Presseinfomationen

Öko-Feldtage: Termin 2022 steht

Die drit­ten bun­des­wei­ten Öko-Fel­d­­ta­­ge fin­den vom 28. bis 30. Juni 2022 auf der Hes­si­schen Staats­do­mä­ne Glad­bach­er­hof in Vill­mar statt. Sie wur­den von zwei auf drei Tage erwei­tert. Wir bli­cken mit gro­ßer Vor­freu­de und Zuver­sicht auf 2022“, sagt Pro­jekt­lei­ter Cars­ten Vel­ler von der FiBL Pro­jek­te GmbH. Pan­de­mie­be­dingt muss­ten die Öko-Fel­d­­ta­­ge vom regu­lär geplan­ten Ter­min in 2021 auf das kom­men­de Jahr ver­scho­ben wer­den. Das bringt neben einer völ­lig neu­en Pla­nung auch Vor­tei­le mit sich.

Neuer Termin Öko-Feldtage

Der neue Ter­min steht fest. Die Öko-Fel­d­­ta­­ge fin­den vom 28.–30. Juni 2022 auf der Hes­si­schen Staats­do­mä­ne Glad­bach­er­hof statt – live auf dem Acker und im Stall.

Öko-Feldtage 2019 – Impulse für die ganze Landwirtschaft

Die zwei­ten bun­des­wei­ten Öko-Fel­d­­ta­­ge knüp­fen an den gro­ßen Erfolg der ers­ten an. Mehr als 11.000 Besucher*innen erle­ben am 3. und 4. Juli die Inno­va­ti­ons­kraft und Viel­falt der öko­lo­gi­schen Land­wirt­schaft auf der Hes­si­schen Staats­do­mä­ne Fran­ken­hau­sen, dem Lehr- und Ver­suchs­be­trieb der Uni­ver­si­tät Kas­sel. Die High­lights der Ver­an­stal­tung: Maschi­nen­vor­füh­run­gen, Neu­ent­wick­lun­gen und Pro­to­ty­pen in Tier­hal­tung, Pflan­zen­bau und –zucht sowie die Fachforen.

Ökologische Landwirtschaft hautnah erleben

In weni­gen Tagen, am 3. und 4. Juli, öff­nen die zwei­ten bun­des­wei­ten Öko-Fel­d­­ta­­ge auf der Hes­si­schen Staats­do­mä­ne Fran­ken­hau­sen nahe Kas­sel ihre Tore. Sie zei­gen auf dem Feld, im Stall und in Fach-Foren, was die öko­lo­gi­sche Land­wirt­schaft zu bie­ten hat und wohin sie sich entwickelt.

Öko-Feldtage treffen Nerv der Zeit

Die Öko-Fel­d­­ta­­ge am 3. und 4. Juli 2019 auf der Hes­si­schen Staats­do­mä­ne Fran­ken­hau­sen in Gre­ben­stein nahe Kas­sel sind eine Inno­va­ti­ons­schau, die zeigt, wo der Öko­land­bau steht und wohin er sich ent­wi­ckelt. Bäue­rin­nen und Bau­ern erfah­ren hier alles über Neu­hei­ten aus Land­tech­nik, Pflan­zen­bau, Tier­hal­tung und Forschung. 

Ansprechpartnerin

Hella Hansen

Hella Hansen

Pres­se

E‑Mail: hella.hansen(at)fibl.org
Tel.: +49 69 7137699–430