Vorbereitung für Winterungen

Die Aus­stel­lungs­flä­che wird der­zeit vor­be­rei­tet, sodass die Anla­ge der Demo­par­zel­len wie­der neu begin­nen kann. Unse­re Ver­suchs­tech­ni­ker Lukas Weber und sei­ne Kol­le­gen Franz Schulz und Andre­as Schmid-Eisert haben die Flä­che bereits gegrub­bert und gepflügt, um den Durch­wuchs des Wei­del­gra­ses zu ver­hin­dern. Danach erfolgt die Saatbettbereitung.

Anschlie­ßend mes­sen die Tech­ni­ker die Demo­flä­chen ein. Die Aus­stel­len­den haben schon zahl­rei­che Kul­tu­ren ange­mel­det und neue Plä­ne gehen täg­lich bei Weber ein. In Kür­ze wird er die ers­ten Win­te­run­gen aus­sä­en. Die Böden sind in die­sem Jahr genü­gend feucht, sodass vor­aus­sicht­lich auf eine Bewäs­se­rung der Par­zel­len ver­zich­tet wer­den kann. Die Park­plät­ze für die Besu­che­rin­nen und Besu­cher sind schon ein­ge­sät. Auf den Flä­chen der Maschi­nen­vor­füh­run­gen steht der­zeit Luzer­ne­gras, das Ende des Win­ters umge­bro­chen wird.