Vielfalt in Foren

QUER­ge­dacht ist ein vom FiBL ent­wi­ckel­tes Forum, in dem aktu­el­le poli­ti­sche The­men der Bio-Bran­che auf den Tisch kom­men. Zwei wei­te­re Foren ermög­li­chen den Aus­tausch zwi­schen Pra­xis und For­schung: Im Forum des BÖLN wer­den bei­spiels­wei­se Pro­jekt­er­geb­nis­se zu Leis­tun­gen des öko­lo­gi­schen Land­baus für Umwelt und Gesell­schaft und zum Umgang mit Draht­wür­mern im Kar­tof­fel­an­bau prä­sen­tiert. Im Tier­zelt des Lan­des­be­triebs Land­wirt­schaft Hes­sen behan­delt das Forum aktu­el­le The­men zur Tier­hal­tung wie etwa hörner­tra­gen­de Kühe im Lauf­stall und Fer­kel­kas­tra­ti­on. Das Forum WEI­TER­ge­dacht rich­tet sich an die jun­ge Ziel­grup­pe und the­ma­ti­siert Fra­gen wie etwa Gen­tech­nik. In der Kom­post­hal­le geht es um das The­ma Kom­pos­tie­rung von Fest­mist und Klee­gras. Expert*innen aus Land­wirt­schaft und Kom­post­wirt­schaft erör­tern das Für und Wider für den Ein­satz von Bio­gut- und Grün­gut­kom­pos­ten. Praktiker*innen berich­ten über ihre Erfah­run­gen. Zudem wird eine neue Stu­die aus dem Hes­si­schen Minis­te­ri­um für Umwelt, Kli­ma­schutz, Land­wirt­schaft und Ver­brau­cher­schutz zum Poten­zi­al von Bio­gut- und Grün­gut­kom­pos­ten auf Öko­be­trie­ben prä­sen­tiert. An bei­den Tagen demons­trie­ren Her­stel­ler ihre Maschi­nen rund um die Kompostierung.