1. Thünen-Institut für Ökologischen Landbau
Verzeichnis

Es wird ein innovatives Maisanbausystem demonstriert, bei dem winterharte Zwischenfrüchte (Erbse, Wicke, Roggen, Triticale) ca. Ende Mai mit einer Messerwalze gewalzt werden. In die abgewalzte Pflanzendecke wird direkt Mais gesät. Zielsetzung ist dabei der ganzjährige Bodenschutz, eine effektive Unkrautunterdrückung sowie eine Verbesserung der Wasserversorgung des Mais durch die gewalzte Mulchauflage, wodurch eine Abmilderung zunehmender Sommertrockenheit erreicht werden könnte.

Adresse: Trenthorst 32, 23847 Westerau
Land: Deutschland