Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Ökologischen Landbau

Ver­zeich­nis

Es wird ein inno­va­ti­ves Mais­an­bau­sys­tem demons­triert, bei dem win­ter­har­te Zwi­schen­früch­te (Erb­se, Wicke, Rog­gen, Tri­ti­ca­le) ca. Ende Mai mit einer Mes­ser­wal­ze gewalzt wer­den. In die abge­walz­te Pflan­zen­de­cke wird direkt Mais gesät. Ziel­set­zung ist dabei der ganz­jäh­ri­ge Boden­schutz, eine effek­ti­ve Unkraut­un­ter­drü­ckung sowie eine Ver­bes­se­rung der Was­ser­ver­sor­gung des Mais durch die gewalz­te Mul­ch­auf­la­ge, wodurch eine Abmil­de­rung zuneh­men­der Som­mer­tro­cken­heit erreicht wer­den könnte.

Stand: C 3 
Adres­se: Lan­ge Point 12, 85354 Freising 
Land: Deutschland 

X